Energieaufwand


Energieaufwand
m затрата ж. энергии косм.; расход м. энергии косм.; энергетические затраты мн.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Energieaufwand" в других словарях:

  • Energieaufwand — Energieumsatz (m), Energieaufwand (m), Energieverbrauch (m) eng energy expenditure, energy consumption, energy cost, metabolic cost, metabolic rate …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Energieaufwand — Ener|gie|auf|wand, der: 1. Aufwand an ↑Energie (1 a): er führte seinen Plan mit großem E. durch. 2. Aufwand an ↑Energie (2): der E. für den Betrieb einer Maschine …   Universal-Lexikon

  • Energieaufwand — Ener|gie|auf|wand …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kumulierter Energieaufwand — Als graue Energie oder kumulierter Energieaufwand wird die Energiemenge bezeichnet, die für Herstellung, Transport, Lagerung, Verkauf und Entsorgung eines Produktes benötigt wird. Dabei werden auch alle Vorprodukte bis zur Rohstoffgewinnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Erntefaktor — Der Erntefaktor (englisch ERoEI: Energy Returned on Energy Invested) ist eine Kennziffer zur Beschreibung der Effizienz eines Kraftwerks oder von Energiequellen. Inhaltsverzeichnis 1 Mathematische Beschreibung 1.1 Energetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Energetische Amortisation — Der Erntefaktor eines Kraftwerks beschreibt das Verhältnis der Nutzenergie (Elektrizität, seltener auch Nutzwärme) zu der im Anlagenlebenszyklus aufgewandten Energie (auch kumulierter Energieaufwand oder Graue Energie). Er beantwortet also die… …   Deutsch Wikipedia

  • Energetische Amortisationszeit — Der Erntefaktor eines Kraftwerks beschreibt das Verhältnis der Nutzenergie (Elektrizität, seltener auch Nutzwärme) zu der im Anlagenlebenszyklus aufgewandten Energie (auch kumulierter Energieaufwand oder Graue Energie). Er beantwortet also die… …   Deutsch Wikipedia

  • Energieeffizient — klassischer Ferraris Wechselstromzähler …   Deutsch Wikipedia

  • Energieerntefaktor — Der Erntefaktor eines Kraftwerks beschreibt das Verhältnis der Nutzenergie (Elektrizität, seltener auch Nutzwärme) zu der im Anlagenlebenszyklus aufgewandten Energie (auch kumulierter Energieaufwand oder Graue Energie). Er beantwortet also die… …   Deutsch Wikipedia

  • Energieersparnis — klassischer Ferraris Wechselstromzähler …   Deutsch Wikipedia

  • Energierücklaufzeit — Der Erntefaktor eines Kraftwerks beschreibt das Verhältnis der Nutzenergie (Elektrizität, seltener auch Nutzwärme) zu der im Anlagenlebenszyklus aufgewandten Energie (auch kumulierter Energieaufwand oder Graue Energie). Er beantwortet also die… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.